LA FINESSE ... IN AMERIKA
Schlosspark-Konzert

Aufbruch in die neue Welt

Restkarten tel. 06055/916-117 oder an der Abendkasse

Segeln Sie mit LA FINESSE unter den Klängen von Edvard Grieg „Aus Holbergs Zeit“ über den Teich in das Land, das Antonin Dvorak zur Komposition seiner „Sinfonie aus der Neuen Welt“ inspirierte, genießen Sie Summertime von Gershwin, Melodien aus der West-Side-Story von L. Bernstein und schleichen Sie mit Paulchen Panther durch New York auf den Spuren von Leroy Endersons zauberhaften Filmmelodien. Beim großen Showdown wird alles wie in Amerika üblich, noch größer und aufregender. Denn musikalische Highlights wie „Also sprach Zarathustra“, die Toccata von Bach, Carmina Burana oder die „Fünfte“ von Beethoven werden erklingen. Mit modernen Arrangements, Charme, Können und Witz ziehen die vier Finessen ihr Publikum in ihren Bann.
Zu Beginn des Konzertes musizieren die Streicher des Orchesters die berühmte „Holberg-Suite“ von Edvard Grieg. Im 2. Teil „Schwanensee“ von P. I. Tschaikowski.



Tickets bestellen

Melodien von Edvard Grieg, Antonin Dvorak, George Gershwin, Leonard Bernstein ... mit den vier Finessen

Samstag, 5.8.2017 - 16 Uhr | Schlosspark
Eintritt 18,– € | ermäßigt 15,– € (zzgl. VVK-Gebühren)
Kassenöffnung: 15 Uhr
V: Freunde der Sommerlichen Musiktage Hof Trages e.V.