CUARTETO
MOSAICO



Kapellenkonzert II
Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und für das Besondere: folkloristische Musik – aber auch virtuos – sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populär-musikalisch und doch klassisch anspruchsvoll. Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango.
Britta Roscher erhielt ihre künstlerische Ausbildung an der Hochschule für Musik Detmold. Sie ist Teilnehmerin an mehreren Meisterkursen, musiziert in verschiedenen Ensembles und ist beteiligt an Rundfunk- und CD-Produktionen. Ihre Konzertreisen führten sie nach Skandinavien, Italien, Frankreich, Schweiz u.a. Nina Hacker studierte Jazz/Popularmusik an der Hochschule Franz Liszt, Weimar. Sie spielt in mehreren Ensembles im Bereich Jazz und Weltmusik. Weitere Ensembles, in denen sie musiziert: Klezmers Techter, Jazz Sisters, Quartett Lady Birds.
Uta Wagner absolvierte ihr Musikstudium in Wiesbaden, Unterricht und Masterclasses bei Peter Erskine, Carola Grey u.a. Sie ist Dozentin bei „waggong“ und „rocketta“. Konzerte, Tourneen und die Mitwirkung bei CD-Einspielungen bestimmen ihre musikalische Laufbahn.
Ulrich Schlosser studierte in Mainz bei Michael Koch und an der Hochschule für Musik in Frankfurt bei Prof. M. Teuchert. Er war Teilnehmer an verschiedenen Meisterkursen und ist seit 1997 Gitarrenlehrer an der Wiesbadener Musik- und Kunstschule. Rege Konzerttätigkeit und CD-Einspielungen zeichnen ihn aus.



Tickets bestellen

Britta Roscher, Querflöte / Nina Hacker, Bass

Uta Wagner, Percussion / Ulrich Schlosser, Gitarre

Donnerstag, 2.8.2018 - 20 Uhr | Kapellenöffnung: 19:30 Uhr
Eintritt 17,– € | ermäßigt 14,– €
V: Freunde der Sommerlichen Musiktage Hof Trages e.V.